Slider

Uns ist es wichtig, die Verfahrenslage und die Beweissituation eingehend mit unseren Mandanten zu erörtern. Diese Gespräche bilden die Grundlage für eine verlässliche Zielbildbestimmung. In der Regel besteht der Weg zum Ziel aus vielen einzelnen Schritten. Diese formulieren wir als konkrete Handlungsoptionen unter Abwägung etwaiger Chancen und Risiken. Inhaltlich geht es bei der strategischen Ausrichtung um das zielgeleitete Zusammenführen von rechtlichen und sachlichen Argumenten zu einer klaren Position.

Als Gegengewicht zu den erhobenen Vorwürfen hat eine offen und beharrlich vertretene Position das Potenzial, den angestrebten Verfahrensausgang zu erreichen. Wir legen Wert darauf, dass unsere Mandanten die jeweils angeratene Strategie mittragen und bejahen. Erfahrungsgemäß empfinden sie durch die aktive und zielorientierte (Mit-)Gestaltung ihrer Verteidigung eine spürbare Entlastung von dem psychischen Druck, den Strafverfahren naturgemäß verursachen.

Copyright © 2020 kanzlei riebensahm